30 Jahre Hochglanz: Petzoldt´s weiß, wie es geht

26. Oktober 2018

Was für ein Unterschied: Selbst ein frisch gewaschenes Auto oder Motorrad glänzt nicht perfekt. Das ist auf den ersten Blick nicht einfach ersichtlich und wird erst deutlich, wenn das saubere Fahrzeug einmal umfassend behandelt wurde.

Einfach durch die Waschanlage fahren oder eine gründliche Handwäsche sind nur die Vorbereitung, um das Fahrzeug optimal erscheinen zu lassen. Beim Lack fängt die Arbeit erst jetzt an, etwa mit der perfekten Reinigung. Die beginnt mit der Entfernung von Ablagerungen, die sich am besten erfühlen lassen, wenn zwischen die tastenden Finger und die Farbbeschichtung ein Stückchen Zellophan genommen wird. Da staunt der Laie und der Fachmann wundert sich, was auf der scheinbar sauberen, glatten Oberfläche noch so alles zu fühlen ist! Mit der Reinigungsknete „Magic-Clean“ lassen sich diese Ablagerungen ohne Abtrag entfernen. Magic-Clean gibt es in drei verschiedenen Ausführung: weiß (mild), blau (normal) und rot (extrem). Profis verwenden die Knete stets in Kombination mit einem speziellen Gleitmittel..

Weitere Anwendungen für die Knete sind Glasflächen und Felgen sowie lackierte und klare Kunststoffe.

Nach der Reingung mittels Knete kann der Lack auf Kratzer und Haarlinien-Hologramme untersucht werden. Um diese zu beseitigen, sollte mit milden Polituren und weichen Werkzeugen begonnen werden. Reicht das nicht, wird zu Lackreinigern und härteren Kunststoffen gegriffen. Die eigentliche Lackreinigung folgt – von Hand oder mit maschineller Hilfe. Auch hier werden zunächst milde Reiniger verwendet.

Bei der anschließenden Politur entsteht Glanz und Brllianz. Milde Mittel und weiche Werkzeuge sind angesagt. Dabei sind die richtigen Pflegewerkzeuge wichtig. Polierschaumstoffe haben sich bestens bewährt. Sie gibt es in unterschiedlichen Härten für unterschiedlichen Lackabtrag. Zum Entfernen von Polituren und Wachs haben sich nur hochwertige Microfasertücher bewährt, weil sie andere, weichere Faserstrukturen als Haushaltstücher aufweisen.

Zum Schutz der bearbeiteten Lackflächen eignen sich Wachse, besonders für Oldtimer. Versiegelungen sind mechanisch belastbarer und schützen länger als Wachse, so behandelte Fahrzeuge dürfen auch mal durch die Waschanlage. Spezielle Pflege gibt es für Mattlacke, damit diese nicht speckig aussehen – hier empfiehlt sich später vorrangig, von Hand zu waschen. Matte Folien können mit speziellem Sprühwachs geschützt werden.

Zum Entfernen von Vogelkot, Verätzungen, Baumharz, Insektenspuren auf strukturierten Lackoberflächen können auch Schleifmittel geeignet sein (Schleifpapier). Die gibt es in unterschiedlichen Körnungen als K800, K1200, K1500, K 2000 K 2500 und K 3000. Profi-Schleifblöcke machen die Arbeit dabei noch leichter und sorgen für bessere Ergebnisse.

Weiteres Zubehör von Petzoldt´s sind nicht nur Kontroll-Reiniger (entfernt Politurrückstände), Einweghandschuhe oder Spezial-Klebebänder. So gibt es auch Poliermaschinen-Zubehör, spezielle Polierschaumstoffteller und Polierschwämme. Auch eine Auswahl an Polierwerkzeugen (konisch, rund, Bürsten) werden geboten.

Unentbehrlich sind zudem Schleif-Polituren, Feinschleif-Polituren und Hochglanz-Polituren. Mit Wachsen und Hochglanz-Lackversiegelungen erstrahlt das Fahrzeug nach der mühsamen Vorbereitung dann perfekt.  Später sorgen dann spezielle Shampoos oder Glanzpflegemittel für den Erhalt.

Immer mehr Oldtimer haben viele Kunststoffbauteile. Auch dafür bietet Petzoldt´s eine umfassende Auswahl an speziellen Reinigungs- und Pflegemitteln an. Für innen und außen. Im Unterschied zu Kunststoffen benötigt Gummi wieder andere Pflege – auch das kann der Anbieter liefern. Für natürliche Bauteile wie Leder gibt es außerdem Reinigungs-, Tönungs-, Imprägnierungs- und Pflegepräparate sowie eine große Auswahl an Pflegetüchern, Schwämmen und Waschmitteln dafür. Nicht zuletzt ist auch Chrom-, Acryl- und Metallpolitur zu bekommen.

Mit Produkten von Lexol, Ragg Topp, Renovo und Ballistol rundet Petzoldt´s sein Angebot ab: Fachkompetenz seit 30 Jahren. Petzoldt´s OHG ist erreichbar in der Lütkenheider Straße 10, 58099 Hagen, shop (at) petzodts.de, Telefon 02331/ 48334-0. www.petzoldts.de.

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste VideosMehr Videos »