Schöne Oldiereisen auf der „Route“ 66

26. Februar 2018

Unterwegs auf der „Route 66 in L. A. (Landkreis Aurich)“ zu sein, kann große Freude bereiten. Eine geführte Tour auf einer Traumstraße in Ostfriesland gibt es in diesem Jahr zwei Mal für Autos und ein Mal für Motorräder. Die Termine: 10. bis 12. August und 17. bis 19. August für Pkw und vom 24. bis 26. August für Motorräder.

Klassisches Schwarzbunt-Vieh und britischer Roadster in friesisch-herbem Ambiente: Die Route 66 in L.A. macht´s möglich. Foto: umbria-mia.

Aber wie auch die legendäre Kult-Tour „Route 66” in Amerika in andere Staaten übergreift, so streift sie in Ostfriesland andere Landkreise …

Erfahren wird eine einzigartige KULT(o)UR – eine Historic Route, die steinerne Zeugen vergangener Zeit in herb-schönen Landschaften zeigt. Auf der Tour geht es mit Ostfriesland-Kenner Kalle Altmann auf kleinen Straßen hinter den Deichen entlang zu Burgen und Schlössern, zu Thingstätten und sagenumwobenen Gemäuern. Eine Tour, die die Geschichte der mächtigen ostfriesischen Häuptlingsfamilien und der gefürchteten Seeräuber erzählt und den Kampf der freiheitsliebenden Friesen gegen Wikinger, fremde Herrschaft und Naturgewalten wieder lebendig werden lässt. Die Teilnehmer finden Einlass in geschichtsträchtige Stätten, die sonst verschlossen bleiben. Einmalige Einkehr-Erlebnisse bringen den Genuss einheimischer Produkte näher.

Eine Traumstraße, eine traumhafte Tour – unter dem Motto: Entdecke einfach den Zauber einer einzigartigen Landschaft! Und wenn die Teilnehmer meinen, auf den Straßen geht’s immer nur geradeaus – weit gefehlt. Hier wird das Gegenteil bewiesen!

Domizil ist das 1. Oldtimerhotel in Ostfriesland, Wellness- und Gartenhotel Köhlers Forsthaus in Aurich, idyllisch am Wald gelegen und gleichzeitig Anfang und Ende der “Route 66 in L. A.”.

Und so kam es zur „Route 66 …“: Im Jahr 2006 saßen Kalle Altmann (Windlooper Motorradexpeditionen), Ingrid Hofmeister (Marketing + PR) und Joe Rahn (Grafiker + Comiczeichner) mit Frank Köhler zusammen und überlegten weitere Angebote fürs Hotel. Ideengeber war damals Joe Rahn, die Umsetzung wurde von allen Beteiligten getragen. Es wurde ein Logo entwickelt, die Strecken abseits der üblichen Touristenwege zu den historischen Stätten festgelegt – und last but not least die bundesweiten Medien und Special Interest Magazine eingeladen.

Die Resonanz war fantastisch, „Die Welt“ füllte eine Dreiviertel Seite mit der „Route 66 in L. A.“ und viele andere Zeitungen und Publikationen berichteten begeistert von diesem außergewöhnlichen Angebot für Oldtimer, Cabrio und Motorrad.

Bis heute hat sich die Erfolgsgeschichte fortgesetzt und wurde mit anderen Touren für Oldtimer, Cabrio und Motorrad erweitert. Inzwischen ist Köhlers Forsthaus das 1. Oldtimerhotel in Ostfriesland!

Weitere Informationen unter http://www.umbria-mia.de/portfolio/ostfriesland-route-66-in-l-a-landkreis-aurich/

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste VideosMehr Videos »