Vogel Business Media informiert über Oldtimer-Branche

23. Februar 2018

Das Würzburger Fachmedienhaus Vogel Business Media greift künftig verstärkt das Thema „Classic Business“ auf und informiert über Branchenneuigkeiten und alle wichtigen Gesichtspunkte des Geschäfts mit Young- und Oldtimern.

So bietet das Fachmedium „kfz-betrieb“ einen speziellen Online-Themenkanal „Classic Business“ an, der sich mit allen relevanten Aspekten beschäftigt, etwa den Besonderheiten des Handels mit Young- & Oldtimern, Marktentwicklungen oder Service- und Technikaspekten. Zudem erscheint ein monatlicher Themennewsletter mit Berichten über aktuelle Geschehnisse, relevante Unternehmen und interessante Personen und Produkte. Eine eigene „kfz-betrieb“-Sonderausgabe informiert über Marktentwicklungen der Young- und Oldtimerbranche, Messen und Veranstaltungen, Gutachten und Recht, Teile und Zubehör, Restaurierung sowie Werkstattausrüstung und Spezialwerkzeuge. Die Spezialausgabe „Classic Business“ erscheint am 9. März 2018.

Reparaturen von Oldtimerschäden entwickeln sich im Kfz-Gewerbe zunehmend zu einem Geschäftszweig: Vogel Business Media greift künftig verstärkt das Thema „Classic Business“ auf und informiert über alle relevanten Aspekte. Foto: S. Dominsky/Vogel Business Media


Der „Oldtimerkongress Recht & Schaden“ am 11./12. Mai 2018 im Würzburger Vogel Convention Center bietet außerdem die Möglichkeit, sich mit den Spezialisten der Branche auszutauschen und fundiertes Fachwissen sowie aktuelle Impulse zu den Themen Restaurierung, Bewertung und Unfallschadenabwicklung zu erhalten. Veranstaltet wird der Kongress vom Fachmedium „Fahrzeug + Karosserie“ in Kooperation mit dem Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik e.V. (ZKF) sowie dem Bundesverband der freiberuflichen und unabhängigen Sachverständigen (BSVK).

„Für viele Akteure im Kfz-Gewerbe entsteht ein neues Geschäftsfeld. Aus automobiler Liebhaberei ist ein veritables Werkstattbusiness geworden“, erklärt Florian Fischer, Geschäftsführer Vogel Business Media: „Mit unseren beiden starken Medienmarken ‚kfz-betrieb‘ sowie ‚Fahrzeug + Karosserie‘ wollen wir die notwendigen Fachinformationen auf allen medialen Kanälen aufbereiten und diesen Markt entwickeln.“

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste VideosMehr Videos »