Besser als neu: Varta Classic-Batterie

8. Mai 2017

Für Liebhaber alter Fahrzeuge mit der schwächlichen 6-Volt-Technik an Bord hat Johnson Controls die Batterie Varta Classic entwickelt. Die ist neu, exklusiv in Handarbeit gefertigt und besticht mit originaler Optik trotz modernster Technik unter der schwarzen Hülle. Somit haben Oldtimerfreunde die Chance, auch unter der Haube mit gelungener Optik zu überzeugen.

Schwarze Schönheit: Varta Classic heißt die neue 6 Volt Batterie mit modernster Technik. Foto: 2000km

Liebe zum Detail zeigt sich bei dem Energiespiecher selbst in den kleinsten Details. So wird der Deckel von Hand mit flüssigem Bitumen und dem schwarzen Hartgummigehäuse vergossen. Die oben liegenden Zellenverbinder sind manuell verlötet. Und bei der Leistung gibt es nach herstellerangaben keine Abstriche. Die Varta Classic soll mit langer Lebensdauer überzeugen. GLeichzeitig erfüllt sie alle aktuellen Anforderungen an Sicherheit und Nachhaltigkeit. Sie wird in sieben verschiedenen Größen angeboten und ist deshalb in zahlreichen Fahrzeugen einesetzbar.

Die Kapazitäten der Varta Classic reichen von 8 Ah über  66, 77, 84, 112, 120 bis 135 Ah bei 40 bis 570 A. Das Gewicht beträgt 1,7 bis 14 Kilogramm. Weitere Infos gibt es unter www.varta-automotive.com oder bei der Johnson Controls Autobatterie GmbH, Am Leineufer 51 in 30419 Hannover.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste VideosMehr Videos »