Fahrzeugdesign: Eine Geschichte zwischen Technik und Mode

21. April 2015

Über 100 Jahre Automobildesign ist ein besonderes Thema, wenn man das Spannungsfeld zwischen technischen Notwendigkeiten und dem Wunsch der Verkaufsleitung nach modischen Variationen beleuchtet. Besonders wertvoll wird diese Darstellung der Fahrzeuggeschichte, wenn Zeitzeugen und Kenner der Materie darüber berichten. Eine kleine Auswahl war als Referenten im Herbst 2014 am 3. Symposium für Fahrzeuggeschichte in der Autostadt Wolfsburg beteiligt. Ihre Beiträge sind jetzt im 3. Band der Reihe „Archiv für Fahrzeuggeschichte“ erschienen, die der Gastgeber und Veranstalter F-kubik, das Forum für Fahrzeuggeschichte, in Zusammenarbeit mit dem Verlag Delius Klasing in Bielefeld traditionell in einer kleinen Auflage zusammengestellt hat.

Symp-Cover

Die Buch-Dokumentation im Delius Klasing Verlag Bielefeld ist jetzt im Buchhandel und wurde auf der Techno Classica in Essen vorgestellt. Sie können das Buch nunmehr in Ihrer Buchhandlung bestellen, aber auch über F-kubik im Verlag FGV (U.Knaack) oder Schröder & Weise Classics. Die Auflage ist wie immer begrenzt, ein Nachdruck ist nicht vorgesehen.

Die neue Buchdokumentation ergänzt die beiden Ausgaben zu den F-kubik Symposien der Jahre 2010 und 2012 in idealer Weise.


„Archiv für Fahrzeuggeschichte / Symposium 2014“
Fahrzeugdesign: Eine Geschichte zwischen Technik und Mode
106 Seiten mit 12 bebilderten Beiträgen von Zeitzeugen, Fahrzeugdesignern, Fachautoren und Nachlassverwaltern mit einem Resümee von Halwart Schrader.
Format: 16,8 x 23,8, Preis € 19,90, ISBN: 978-667-10259-1

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste VideosMehr Videos »