Automobile Faszination Neuwied: Am 29. und 30. März mit Elvis!

19. Februar 2014

 

Manche sagen: „Elvis lebt.“ Teilnehmer der 2000 Kilometer durch Deutschland wissen es sogar, weil der Musiker live dabei war und im Ziel mit Heidi Hetzer rockte. Okay, eigentlich war das Jonny Winters.
Jonny Winters als Elvis mit Heidi Hetzer im Rahmen der Siegerehrung der 2000 km durch Deutschland 2008.

Jonny Winters als Elvis mit Heidi Hetzer im Rahmen der Siegerehrung der 2000 km durch Deutschland 2008 unter dem Expo-Dach der Messe Hannover.

Der echte einzige und richtige Elvis Presley hatte ein großes Herz. Größer als Tennessee und Mississippi zusammen. Immerhin behauptet das seine Cousine Patsy. Sie muss es wissen. Denn so oft hatte sie miterleben dürfen, wenn er seinen Fans, Freunden und Familienmitgliedern einen Cadillac schenkte. Auch Harley Davidsons und Lincolns waren auf seinem Gabentisch häufig zu finden. Er selbst besaß wohl unzählige Straßenkreuzer. Der erste brannte aus, als er unterwegs zu einem Auftritt war. 1955, als er noch mit Bill Black (Kontrabass) und Scotty Moore (Gitarre) allein unterwegs war. Danach explodierte mit dem Wachstum an Ruhm und Erfolg auch der Fuhrpark, zu dem stattliche Wagen aller Marken gehörten. Sein Liebling aber blieb der Cadillac. Selbst seiner Mama Gladys, die gar keinen Führerschein besaß, schenkte er einen rosafarbenen Cadillac Baujahr 1956. Diese konnte ihn nur kurz genießen. Mit Blick aus dem Krankenzimmer, in dem sie 1958 im Alter von 46 Jahren viel zu früh an einem Leberleiden verstarb, sagte sie: „Ich brauche das doch alles gar nicht. Und verteilt die vielen Blumen auch auf die anderen Zimmer der Station. Die anderen Frauen freuen sich bestimmt sehr darüber.“ Der Wagen steht heute noch in Memphis im Automobilmuseum des King. Dort kann man sich mit ihm fotografieren lassen.
Fotos mit Jonny Winters, dem bekanntesten Elvis-Imitator, bekannt aus Funk und Fernsehen, kann jeder Besucher der Automobilen Faszination Neuwied in den Hallen der SWN (Stadtwerke Neuwied) am 29. und 30. März 2014 von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr machen, mit und ohne Cadillac. Und Oldtimer – Besitzer dürfen ihren Schatz auf vier Rädern kostenlos an beiden Tagen präsentieren. Kontakt zur Anmeldung des eigenen Wagens bitte unter www.young-oldtimer-neuwied.de

 

Die Homepage zur Veranstaltung findet man auf www.facebook.com/AutomobileFaszination.

 

Irma Stanton für www.jonnywinters.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste VideosMehr Videos »