Der Mann mit dem 7. Sinn schreibt über geliebtes Blech

14. November 2013

Herzblut-Geschichten rund um Oldtimer lautet der Untertitel des neuen Buchs „Geliebtes Blech“. Der Autor Alfred Noell ist in der Automobilszene und weit darüber hinaus bestens bekannt. Er hat allein 1 754 Folgen der Sendereihe „Der 7. Sinn“ produziert, in der er über fast vier Jahrzehnte in der ARD handfeste Tipps für mehr Sicherheit im Straßenverkehr lieferte.

Geliebtes Blech sammelt schöne Oldtimer-Geschichten - aufgeschrieben von dem Mann mit dem 7. Sinn, Alfred Noell. Bild: Heider Verlag.

Geliebtes Blech sammelt schöne Oldtimer-Geschichten – aufgeschrieben von dem Mann mit dem 7. Sinn, Alfred Noell. Bild: Heider Verlag.

Der Motorsportler und Journalist gewann 1968 die AvD-Journalisten-Rallye auf einem Mercedes 220 SE, er berichtete für die ARD 25 Jahre lang über die Rallye-WM und ist schon lange intensiv mit dem Thema Oldtimer beschäftigt. Vor Jahren durfte ich seinen Fiat Dino bewundern, er nimmt mit seinen inzwischen 80 Jahren immer noch Pressetermine wahr und schreibt. In diesem Jahr erhielt er vom Motor-Presse-Club e.V. den „Goldenen Gurt“ für seine herausragenden Verdienste.

Das 176 Seiten starke Buch zeigt Ausschnitte aus der vielschichtigen Oldtimer-Szene in Deutschland, von Europas bekanntestem Lancia-Experten Peter Bazille über Promis wie Fritz B. Busch oder Prof. Scherenberg bis hin zu unbekannten Enthusiasten und ganz normalen Menschen, die mit rassigen Klassikern und faszinierenden Marken zu tun haben. Wer wusste denn schon, dass dem französischen Konstrukteur Lucien Rosengart ausgerechnet in Deutschland ein Denkmal gesetzt wurde? Karl-Heinz Bonk führt in Bedburg-Rath das Rosengart-Museum!

So regt der Band mit schönen Fotos und liebevoll geschriebenen Texten unmittelbar zum Lesen und Stöbern an. Passend zum hochwertigen Layout und der professionellen Fotografie ist die Ausstattung des fest gebundenen Werks, das Angela Recino im Joh. Heider Verlag herausgegeben hat.

Bibliographie:

Geliebtes Blech – Herzblut-Geschichten rund um Oldtimer, Alfred Noell, Hardcover mit 176 Seiten, über 300 Farbbilder, Joh Heider Verlag GmbH, Bergisch-Gladbach, ISBN 978-3-87314-479-8, 39,90 Euro.

www.geliebtesblech.de

www.facebook.com/AlfredNoellGeliebtesBlech

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)
Der Mann mit dem 7. Sinn schreibt über geliebtes Blech, 10.0 out of 10 based on 1 rating

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste VideosMehr Videos »