1001 Autos zum Träumen – und zum Nachlesen

18. Oktober 2013

1001 Autos lautet der Titel  eines fast 6,5 Zentimeter dicken Buchs mit dem Untertitel „Von denen Sie träumen sollten, bevor das Leben vorbei ist“.

Das 960 Seiten starke Werk ist nicht nur für Oldtimerfreunde eine Fundgrube, sondern tatsächlich Automobilgeschichte pur! Der Bogen wird dabei durchaus bis ins Heute gespannt, aber das sind ja dann die Autos, die in ein paar Jahren den Status „Klassiker“ erhalten.

Selten hat ein „Waschzettel“, wie Journalisten die verlagseigene Darstellung und Presseinformation nenen, der Wahrheit so gut entsprochen wie hier:

„Bereiten Sie sich auf die interessanteste Autofahrt der Welt vor und folgen Sie den Reifenspuren der wichtigsten und berühmtesten, bemerkenswertesten und skurrilsten, teuersten und schönsten, schnellsten und erfolgreichsten Automobile seit ihrer Erfindung bis heute. 

Jedes Fahrzeug hat seine eigene Geschichte, die kundige Autoren lebendig zu schildern wissen, gewürzt mit interessanten Fakten und Zahlen. Egal, ob Sie etwas über Henry Fords berühmte Tin Lizzie erfahren möchten, über die ersten Autos mit Allradantrieb, über Elektromobile, Weltrekordwagen oder Supercars des 21. Jahrhunderts wie den Aventador von Lamborghini: In diesem umfangreichen Werk sind sie alle enthalten.

Wer Seite um Seite verinnerlicht, erlebt eine Reise durch mehr als einhundert Jahre Automobilgeschichte pur. Wie es zur Volkswagen Käfer-Legende kam, wo das Geheimnis der schnellen Ferrari- und Porsche-­Renner liegt, wie die Japaner ihre Expansion begannen, welche Blüten die Modellpolitik berühmter Konzerne treiben kann und welche Welterfolge sich aus den unscheinbarsten Anfängen entwickelt haben – die 14 Autoren haben das Vor­haben, ein allumfassendes Kompendium der Automobilhistorie zu erstellen, hervorragend realisiert. Auch Exoten aus überseeischen Ländern, Filmautos und Einzelstücke exzentrischer Millionäre fanden Berücksichtung.“

Da Halwart Schrader die deutsche Ausgabe bearbeitet hat, kann es praktische keine Zweifel an der Korrektheit der Inhalte geben. Schrader war Gründer der ersten deutschsprachigen Oldtimer-Zeitschrift und ist Verfasser dutzender Fachbücher und ein versierter Übersetzer.

Perfekt für die kommenden Kaminabende: 1001 Autos lädt ein zum Träumen und stöbern. Foto:  edition-olms.com

Perfekt für die kommenden Kaminabende: 1001 Autos lädt ein zum Träumen und stöbern. Foto: edition-olms.com

Bibliographie:

Simon Heptinstall
1001 AUTOS
von denen Sie träumen sollten, bevor das Leben vorbei ist

Ausgewählt und vorgestellt von 14 Autoren. Mit einem Vorwort von Nick Mason. Deutsche Bearbeitung und Übersetzung von Halwart Schrader. 960 Seiten mit über 800 meist farbigen Fotos. Broschiert im Format 16 x 21 cm

ISBN10: 3-283-01159-1
ISBN13: 978-3-283-01159-8
€ (D) 29,95/€ (A) 30,80 / sFr. 38,90

Erschienen am 25. September 2013. Editon Olms AG, Willikonerstr. 10 a, CH-8618 Qetwil a. See/ Zürich

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste VideosMehr Videos »