Neu- und Gebrauchtteile für Mercedes-Youngtimer

26. Juni 2013

Werkstätten und Mercedesbesitzer finden unter www.carus-parts.de ein umfassendes Sortiment an neuen und gebrauchten Ersatzteilen und Zubehör für Mercedes Benz Fahrzeuge. Im Fokus stehen die Baureihen W 123, W 124, W 126, W 201, R/C 107 und R 129. Die Auswahl der Modelle ist nicht zufällig. „Ersatzteile für junge Mercedes Benz Fahrzeuge bekommt man problemlos über Vertragswerkstätten. Auch für Oldtimer finden sich meist – zu entsprechend hohen Preisen – die passenden Ersatzteile“, erklärt Peter Spieth, Geschäftsführer von Carus, das Konzept. „Eine echte Versorgungslücke herrscht jedoch bei bezahlbaren Ersatzteilen für Mercedes Youngtimer. Diese Lücke schließt Carus, denn Carus bietet mehr als 60.000 Ersatzteile zu zeitwertgerechten Preisen.“ Die Kunden können sich dabei zwischen Neu- und günstigeren Gebrauchtteilen entscheiden. Und sind komplexe Ersatzteile, zum Beispiel Elektronik/Steuergeräte, Anlasser, Lichtmaschinen oder Einspritzpumpen defekt, bietet Carus die Instandsetzung an.

carus_logo_20120112_RZ

Alle Produkte erfüllen höchste Qualitäts- und Sicherheitsstandards. Den Kunden erwartet zudem ein schneller, zuverlässiger und unkomplizierter Versand dank eines effizienten Logistik-Netzwerkes.

Doch Carus zeichnet nicht nur sein umfassendes Ersatzteilangebot aus, auch die Beratung wird großgeschrieben. Ein kompetentes Team mit langjähriger Erfahrung steht bei jedem Problem mit Rat zur Seite – egal ob über die Hotline (07151-994390) oder per Mail.

Carus ist mit einem umfangreichen Ersatzteil- und Zubehör-Sortiment für die Mercedes Benz Baureihen W 123, W 124, W 126, W 201, R/C 107 und R 129 und einem vielfältigen Angebot an technischen Dienstleistungen kompetenter Ansprechpartner.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste VideosMehr Videos »