Frédérique Constant – unser offizieller Zeitnehmer

22. Februar 2011

Darf ich bekannt machen?! Unser offizieller Zeitnehmer.

Schöne Schweizer Uhren: Frédérique Constant aus Genf

Die junge Marke Frédérique Constant tritt das Erbe einer traditionsreichen Zunft an. Bereits Anfang des 18. Jahrhunderts war die am südlichen Seeufer gelegene Stadt Genf – ebenfalls durch den Automobilsalon bekannt – eines der Zentren für die Entwicklung und Herstellung exquisiter Zeitmesser. Frédérique Constant fertigt mit den Meistern des Uhrmacherfachs in einem eigenen Fabrikationsgebäude. Insgesamt rund 70 Mitarbeiter stellen die Uhren von Hand einzeln her – hochwertige klassische Uhren zu vernünftigen Preisen in einer breiten Auswahl.

Die Kollektion von Frédérique Constant umfasst größtenteils mechanische Werke in staub- und wasserdichten Gehäusen aus Edelstahl oder Gold. Wasserdicht sind sie alle, aber zusätzlich gegen Überdruckbelastungen gestestet und geschützt. Ein besonderes Schmuckstück ist die Healey Chrono Collection, die bereits in Bremen auf unserem Stand zu sehen war.

In limitierter Auflage: Healey Chrono-Automatic mit Stoppuhr


Die Frédérique Constant Healey Chrono-Automatic & Stoppuhr -zwei Zeitmesser, eine Passion!
Für alle Liebhaber klassischer Sportwagen: einen Healey Chrono-Automatic der neuen limitierten Auflage sowie eine speziell handgefertigte mechanische Stoppuhr. Exquisiter Stil für eine exquisite Leidenschaft! Zu bekommen bei Wempe Juwelieren.

Zur Feier seiner anhaltenden Zusammenarbeit mit den Besitzerclubs von Austin-Healey-Sportwagen auf der ganzen Welt bringt Frédérique Constant jetzt seine ihnen gewidmete Ikone, den “Healey Chrono-Automatic”, in einer neuen limitierten Auflage von je 1 888 nummerierten Exemplaren pro Version heraus. Das 43 mm große, handpolierte Stahlgehäuse ist diesmal in zwei verschiedenen Ausführungen erhältlich: entweder in elegantem Rotgolddublé zu einem schokoladenbraunen Zifferblatt und Lederarmband oder eher sportlich in Stahl zu einem silberfarbenen Zifferblatt mit grünen Akzenten und einem braunen Lederarmband.

Frédérique Constant hat die Healey Challenge 2010 des englischen Healey Drivers Clubs als offizieller Zeitnehmer begleitet. Ursprung und Kern dieser ältesten und prestigereichsten Fangemeinde ist die Familie Healey selbst, ihr Präsident, Brian „Bic“ Healey gehört zu den passioniertesten Liebhabern seiner gleichnamigen Sportwagen. Der britische Healy Drivers Club trifft sich seit 1957 zweimal monatlich in Devon und Cornwall und gilt unter Kennern als die absolute Referenz für alles rund um die Marke.

Die leidenschaftliche Begeisterung des Schweizer Uhrenhauses für Austin Healey Sportwagen äußert sich seit Jahren in Partnerschaften bei Events auf der ganzen Welt. So fungierte Frédérique Constant beispielsweise als offizieller Zeitnehmer beim zweiten European Healey Meeting 2004 in St. Moritz, der Healey Le Mans Challenge 2006, der Healey Challenge Heidelberg 2007 sowie der 34. International Austin Healey Challenge, die 2009 von den amerikanischen und kanadischen Fanclubs ausgerichtet wurde.

Weitere Informationen unter www.frederique-constant.com

Frédérique Conatstant ist mit 2000KM durch Deutschland auf facebook befreundet.

Trackbacks/Pingbacks

  1. […] This post was mentioned on Twitter by Frederique Constant, Lars Döhmann. Lars Döhmann said: 2000 Kilometer: Frédérique Constant – unser offizieller Zeitnehmer – http://tinyurl.com/67xbxcw […]

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste VideosMehr Videos »