Sensation: „Strietzel“ Stuck im Kommissbrot

16. April 2010

Kleine Rückschau: Techno Classica/ Essen

Reichlich Highlights

Die Techno Classica bleibt unangefochten das Messe-Highlight der Klassiker-Szene. Mit über 170000 Besuchern kamen mehr Gäste als jemals zuvor. Es gab viele seltene und teure Fahrzeuge zu bestaunen und kaufen.

Die 2000 km durch Deutschland war wieder zusammen mit dem Allgemeinen Schnauferl Club ASC in Halle 2 zu finden. Wie schon in Bremen bei der Classic Motorshow wurde der Hanomag Kommissbrot unter dem Start-/ Zieltor von vielen Besuchern bewundert. Dank Mario de Rosa von der Initiative Kulturgut Mobilität konnte die Oldtimer-Rallye jedoch auch in Halle 5 Flagge zeigen.

Für geladene Gäste war am Donnerstagabend in Halle 7 auf dem Stand des Autostadt ein bemerkenswerter Vortrag über „Sozia-emotionales Marketing“ zu hören, der nach einleitenden Worten von Autostadt-Chef Ferdinand-Otto Wachs erst gebannte Aufmerksamkeit weckte, dann aufgrund von etwas überzogener Mimik des Referenten Verwunderung auslöste, bevor das Kopfschütteln in herzhafte Belustigung überging: Der Prof. Dr. entpuppte sich als Comedian…köstlich!

Ein weiteres Fest nur für eingeladene Gäste fand am Freitagabend auf dem ASC-Stand statt. Bei frisch gezapftem Bolten-Bier und Schweinebraten fanden sich über 200 Schnauferl-Freunde ein, darunter auch Motor Klassik-Chefredakteur Malte Jürgens, der am Rande eindrucksvoll und realitätsnah die Motorgeräusche einer Norton Manx und Honda CB 250 Rennmaschine imitierte und im Vergleich vorführte.

Einen weiteren Höhepunkt gab es abschließend am Sonntag, als am Messestand des Buchverlags von Delius & Klasing Hans-Joachim „Strietzel“ Stuck das neue Buch über die Rennfahrerdynastie Stuck signierte. Anschließend kam der nicht nur als schnell bekannte, sondern auch stets zu Späßen aufgelegte ehemalige Formel 1-Pilot über den Gang und setzte sich in den Hanomag Kommissbrot. Wir drückten ihm natürlich die ebenfalls bei D & K verlegte Chronik über die 2000 km durch Deutschland in die Hand, und der Koordinator der Motorsportaktivitäten des Volkswagenkonzerns überstand auch das neuerliche Blitzlichtgewitter der Fotografen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 7.8/10 (10 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +2 (from 6 votes)
Sensation: "Strietzel" Stuck im Kommissbrot, 7.8 out of 10 based on 10 ratings

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste VideosMehr Videos »